Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.
10:13
karin leukefeld ist journalistisch meiner meinung nach aktuell das beste, was deutschland im kontext geopolitik, syrien, naher osten zu bieten hat und auf dem besten weg, einen peter scholl-latour zu beerben. nüchtern, sachlich, fakten-orientiert, bescheiden. vor allem aber: als EINZIGE seit jahren permanent vor ort. der einzige andere deutsche, der das hin und wieder schaffte, war jürgen todenhöfer. leukefeld ist im übrigen die einzige deutsche journalistin, die eine akkreditierung für syrien besitzt. was genau das aussagt, was es suggeriert: KEINER der schreibsöldner, die uns tagtäglich mit propaganda-ferz einer "syrischen beobachtungsstelle für menschenrechte" oder diverser anderer nato-pressestellen vollsülzt, war jemals vor ort. sehr lesenswerter neuer artikel - direkt aus aleppo.
Markus Gelau

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl